Inhaltsverzeichnis:

LED-Ringlicht mit Farbwechsel - Gunook
LED-Ringlicht mit Farbwechsel - Gunook
Anonim
LED-Ringlicht mit Farbwechsel
LED-Ringlicht mit Farbwechsel

Heute werden wir ein 20-Zoll-LED-Ringlicht mit Farbwechsel herstellen. Ich weiß, dass Ringlichter normalerweise kreisförmig sind, aber dieses wird ein Quadrat sein, um die Dinge ein wenig einfacher zu machen. Dieses Miniprojekt ist in erster Linie für Fotografen gedacht, die eine preisgünstige Beleuchtung benötigen, aber ehrlich gesagt ist dies für jeden gedacht, der eine kühle Beleuchtung verwenden kann.

In diesem Projekt habe ich den Einsatz von Standards for Technological and Engineering Literacy, kurz STELs, implementiert. Die STELs-Praktiken, auf die sich dieses Projekt konzentriert, sind Systemdenken, Kreativität und Machen und Handeln.

Am Ende dieser Anleitung wissen Sie, wie Sie Ihr eigenes Ringlicht für einen Bruchteil der Kosten für den Kauf von Grund auf neu herstellen.

Lieferungen

  • 2 Fuß x 1 Zoll PVC-Rohr
  • 2 Fuß x 1/2 Zoll PVC-Rohr
  • 4-Zoll-PVC-Reinigungsstopfen
  • 36 x 48 Foam Core Trifold Board (gerastert bevorzugt)
  • 10-24 x 1/2 Zoll Schrauben (3er Pack)
  • J-B Weld Clearweld Epoxy
  • Sekundenkleber
  • 1/4 Zoll Band
  • 16,4 Fuß LED-Streifenlichter

Werkzeuge

  • Handbohrmaschine
  • 1/32 in Bohrerschritt
  • Konusbohrer
  • X-acto Messer
  • Herrscher
  • Bleistift
  • Buntstift
  • Marker
  • Handschuhe

Schritt 1: Löcher in das 1-Zoll-PVC-Rohr bohren

Bohren von Löchern in das 1-Zoll-PVC-Rohr
Bohren von Löchern in das 1-Zoll-PVC-Rohr
Bohren von Löchern in das 1-Zoll-PVC-Rohr
Bohren von Löchern in das 1-Zoll-PVC-Rohr
Bohren von Löchern in das 1-Zoll-PVC-Rohr
Bohren von Löchern in das 1-Zoll-PVC-Rohr

OK Beginnen wir damit, den Mast der Basis für Ihr LED-Licht zu machen. Nehmen Sie das 1-Zoll-Rohr und bohren Sie 2 Löcher hinein. Die Löcher werden in einer geraden Linie 4 Zoll voneinander entfernt sein. Es spielt keine Rolle, wo Sie diese Löcher platzieren, solange das zweite Loch nicht über die Hälfte des Rohres hinausgeht. Auf der gegenüberliegenden Seite des Rohres zwischen den Löchern haben Sie gerade ein drittes Loch gebohrt. Jetzt können Sie das 1/2-Zoll-Rohr hineinschieben und durch jedes Loch schrauben, um das Rohr an Ort und Stelle zu halten.

Schritt 2: Schneiden Sie ein Loch in Ihre Standbasis

Schneiden Sie ein Loch in Ihren Standfuß
Schneiden Sie ein Loch in Ihren Standfuß
Schneiden Sie ein Loch in Ihren Standfuß
Schneiden Sie ein Loch in Ihren Standfuß

Sie werden Ihren Tropfen- und Stufenkegelbohrer verwenden, um ein Loch in die Mitte Ihres Reinigungsstopfens zu bohren, das groß genug ist, um in die 1-Zoll-Basis Ihres Rohres zu passen. STELLEN SIE SICHER, DASS SIE IHREN REINIGUNGSSTECKER HALTEN ODER SICHER HALTEN, WENN SIE IHR LOCH BOHREN, UM EIN DREHEN ZU VERMEIDEN.

Schritt 3: Anschließen des Rohrs an die Basis des Ständers

Anschließen des Rohrs an die Basis des Ständers
Anschließen des Rohrs an die Basis des Ständers
Anschließen des Rohrs an die Basis des Ständers
Anschließen des Rohrs an die Basis des Ständers
Anschließen des Rohrs an die Basis des Ständers
Anschließen des Rohrs an die Basis des Ständers

BEVOR SIE DIESEN SCHRITT UND SCHRITT 4 ABSCHLIESSEN, HANDSCHUHE ANZIEHEN (zum Schutz gegen Sekundenkleber und Epoxid). Wenn du dein Loch etwas zu groß schneidest, kannst du mit Klebeband um die Basis des Genicks wickeln, um Volumen zu schaffen und den Platzmangel auszugleichen. Dann verwenden Sie Sekundenkleber, um die Stange mit der Basis zu befestigen.

Schritt 4: Befestigung der Standstange an der Basis

Befestigung der Standstange an der Basis
Befestigung der Standstange an der Basis
Befestigung der Standstange an der Basis
Befestigung der Standstange an der Basis
Befestigung der Standstange an der Basis
Befestigung der Standstange an der Basis
Befestigung der Standstange an der Basis
Befestigung der Standstange an der Basis

Jetzt werden Sie etwas von dem Epoxid verwenden, das Sie kaufen mussten. Drücken Sie etwa eine viertelgroße Menge auf einen Pappteller oder ein Stück Pappe. Mischen Sie dann die beiden Lösungen und lassen Sie sie einige Minuten einwirken, bevor Sie sie auf den unteren Rand Ihres PVC-Rohrs auftragen. Nach dem Auftragen des Epoxids lassen Sie es etwa anderthalb Stunden ruhen und aushärten, bevor Sie es berühren.

Schritt 5: Ihr Stand ist FERTIG

Ihr Stand ist FERTIG
Ihr Stand ist FERTIG
Ihr Stand ist FERTIG
Ihr Stand ist FERTIG

Nach etwa anderthalb Stunden sollte das Epoxid abgebunden und ausgehärtet sein. Sie werden einen leichten Farbunterschied bemerken.

Schritt 6: Erstellen Sie Ihre Lichtunterlage

Erstellen Sie Ihre Lichtunterstützung
Erstellen Sie Ihre Lichtunterstützung

Ihre Trifold sollte innen voller Gitter sein. Wenn Sie eines ohne Raster kaufen, können Sie diesen Schritt immer noch mit einem Lineal durchführen, das Raster macht es Ihnen nur leichter. Das Raster sollte aus Quadraten von einem halben Zoll bestehen. Wählen Sie einen Punkt auf dem Raster aus und zeichnen Sie mit Ihrem Bleistift eine 10-Zoll-Linie in vier Richtungen. Dann nimm einen Buntstift oder Marker und zeichne vier weitere Linien, die von derselben Stelle stammen, aber diesmal sind sie 15 cm lang.

Schritt 7: Ausschneiden Ihrer Lichtunterlage

Schneiden Sie Ihre Lichtunterlage aus
Schneiden Sie Ihre Lichtunterlage aus
Schneiden Sie Ihre Lichtunterlage aus
Schneiden Sie Ihre Lichtunterlage aus

Jetzt werden Sie Ihren Bleistift verwenden, um die Linien der 6-Zoll-Linien und der 10-Zoll-Linien zu verbinden und so zwei Kästchen zu erstellen. Zum Schluss schneidest du mit deinem xacto-Messer beide Quadrate aus. Das größere Quadrat mit dem Loch in der Mitte dient als Lichtunterlage.

Schritt 8: Einrichten Ihres Netzteils

Einrichten Ihres Netzteils
Einrichten Ihres Netzteils
Einrichten Ihres Netzteils
Einrichten Ihres Netzteils
Einrichten Ihres Netzteils
Einrichten Ihres Netzteils

Nehmen Sie das Netzteil für die Lichtbänder und befestigen Sie es unten an Ihrer Lichtunterlage, fünf Zentimeter links von einer der von Ihnen erstellten Linien.

Schritt 9: Verbinden Sie Ihre Lichter mit der Unterlage

Verbinden Sie Ihre Lichter mit dem Backing
Verbinden Sie Ihre Lichter mit dem Backing
Verbinden Sie Ihre Lichter mit dem Backing
Verbinden Sie Ihre Lichter mit dem Backing
Verbinden Sie Ihre Lichter mit dem Backing
Verbinden Sie Ihre Lichter mit dem Backing
Verbinden Sie Ihre Lichter mit dem Backing
Verbinden Sie Ihre Lichter mit dem Backing

Verbinden Sie zuerst Ihre Lampen mit Ihrem Netzteil und stellen Sie sicher, dass die Pfeile auf den Lampen und dem Adapter aufeinander zeigen. WENN DIE PFEILE NICHT AUFEINANDER ZEIGEN, SIND IHRE LICHTER NICHT EINGESCHALTET

Dann drehen Sie die Rückseite um und entfernen langsam den Kleber auf der Rückseite der Lichterketten, während Sie sie ablegen. Legen Sie sie nach besten Kräften in kreisenden Bewegungen ab. Sie werden an den Ecken kämpfen und sie werden ein wenig klobig aussehen, aber solange Sie Ihre Lichter richtig auf die geraden Teile legen, ist es in Ordnung.

Schritt 10: Verbinden Sie Ihr Licht mit Ihrem Stand

Verbinden Sie Ihr Licht mit Ihrem Stand
Verbinden Sie Ihr Licht mit Ihrem Stand

Jetzt werden Sie das Epoxid verwenden, um die Lichter an den Ständer zu kleben. Tragen Sie das Epoxid entlang der Linie neben dem Streifenlichtadapter für etwa 5 cm auf. Legen Sie dann die Spitze Ihres Ständers entlang dieser Epoxidlinie. Sie werden etwas brauchen, um es zu beschweren, während es aushärtet und aushärtet. Ich empfehle, ein oder zwei Bücher zu verwenden, um es an Ort und Stelle zu halten.

Schritt 11: Endprodukt

Endprodukt
Endprodukt

Fertig ist Ihr Ringlicht! Spaß haben!

Empfohlen: