Inhaltsverzeichnis:

Digitaluhr LED-Punktmatrix - ESP Matrix Android-App - Gunook
Digitaluhr LED-Punktmatrix - ESP Matrix Android-App - Gunook
Anonim
Digitaluhr LED Punktmatrix - ESP Matrix Android App
Digitaluhr LED Punktmatrix - ESP Matrix Android App

Dieser Artikel wird stolz von PCBWAY gesponsert.

PCBWAY stellt hochwertige Prototyping-Leiterplatten für Menschen auf der ganzen Welt her. Probieren Sie es selbst aus und erhalten Sie 10 PCBs für nur 5 US-Dollar bei PCBWAY mit sehr guter Qualität. Danke PCBWAY. Das ESP Matrix Board, das ich für die Verwendung in diesem Projekt entwickelt habe, verwendet PCBWAY PCB-Dienste. Indem Sie dieser Anleitung folgen, können Sie zu relativ günstigen Kosten eine Digitaluhr-LED-Punktmatrix herstellen und benötigen keine Programmierkenntnisse. Folgen Sie ihr einfach Schritt für Schritt von Anfang bis Ende.

Schritt 1: Hardware erforderlich

Hardware erforderlich
Hardware erforderlich

Hier sind die Komponenten, die Sie für dieses Projekt benötigen:

  • 1 x PCB-ESP-Matrix-Platine (PCBWAY)
  • 1 x LED Punktmatrix MAX7219 4in1 Modul
  • 1 x NodeMCU Amica ESP8266
  • 1 x USB zu TTL CP2012 Modul
  • 1 x RTC DS3231 Modul
  • 1 x aktiver Summer 5V
  • 1 x Taktschalter 22mm
  • 1 x 5-poliger Stecker 90 Grad
  • 2 x 5-Pin-Steckerleiste
  • 2 x 15-polige Buchsenleiste
  • 1 x 4 Pin Buchsenleiste
  • USB-OTG-Adapter
  • Micro-USB-Kabel
  • Fall 3D-Druckteil
  • Acryl transparent 3mm

Schritt 2: Leiterplatte auf PCBWAY bestellen

Leiterplatte auf PCBWAY bestellen
Leiterplatte auf PCBWAY bestellen

Um dieses Projekt zu machen, müssen Sie eine Prototyp-Leiterplatte auf PCBWAY bestellen. Die Bestellung ist sehr einfach und Sie erhalten 10 Stück PCB für $5 mit sehr guter PCB-Qualität.

Schritt zur Bestellung:

1. Anmelden/Anmelden auf pcbway.com

2. Öffnen Sie diesen PCB-Projektlink.

3. Klicken Sie auf In den Warenkorb.

4. Warten Sie einen Moment auf die PCB-Überprüfung und klicken Sie dann auf Auschecken.

Schritt 3: Platzieren Sie die Komponenten

Platzieren Sie die Komponenten
Platzieren Sie die Komponenten
Platzieren Sie die Komponenten
Platzieren Sie die Komponenten

Installieren Sie alle Komponenten auf der Platine gemäß den Bildern und Symbolen auf der Platine, Details können Sie Schritt für Schritt im folgenden Video verfolgen.

Löten Sie dann alle Bauteile auf die Platine, Details können Sie im folgenden Video Schritt für Schritt nachvollziehen.

Schritt 4: USB-TTL-Stiftleiste anlöten

USB-TTL-Stiftleiste anlöten
USB-TTL-Stiftleiste anlöten
USB-TTL-Stiftleiste anlöten
USB-TTL-Stiftleiste anlöten
USB-TTL-Stiftleiste anlöten
USB-TTL-Stiftleiste anlöten

Stecken Sie den Steckerstift-Header 90 Grad in das USB-TTL-Modul, schneiden Sie vor dem Löten die Header-Beine so, dass sie flach mit der Platine werden.

Schritt 5: USB an TTL-Modul anschließen

USB an TTL-Modul anschließen
USB an TTL-Modul anschließen
USB an TTL-Modul anschließen
USB an TTL-Modul anschließen

Befestigen Sie das USB-an-TTL-Modul auf der Platine gemäß den Bildern, löten Sie es und schneiden Sie dann die Beine der Stiftleiste ab.

Schritt 6: LED-Punktmatrixmodul einrichten

LED-Punktmatrix-Modul einrichten
LED-Punktmatrix-Modul einrichten
LED-Punktmatrix-Modul einrichten
LED-Punktmatrix-Modul einrichten
LED-Punktmatrix-Modul einrichten
LED-Punktmatrix-Modul einrichten

Entfernen Sie die erste und dritte Ordnung der LED-Punktmatrix, befestigen Sie dann die beiden Kopfstifte wie im Bild gezeigt und löten Sie sie dann. Im letzten Schritt installieren Sie die LED-Punktmatrix erneut.

Schritt 7: Montage ESP Matrix Board

Montage ESP-Matrixplatine
Montage ESP-Matrixplatine
Montage ESP-Matrixplatine
Montage ESP-Matrixplatine

Befestigen Sie die ESP-Matrix-Platine in der LED-Punktmatrix, die bereits die zweipolige Stiftleiste hat, und verlöten Sie sie.

Schritt 8: Befestigen Sie DS3231 und Nodemcu

Befestigen Sie DS3231 und Nodemcu
Befestigen Sie DS3231 und Nodemcu
Befestigen Sie DS3231 und Nodemcu
Befestigen Sie DS3231 und Nodemcu

Nachdem Sie alle Komponenten gelötet haben, können Sie als nächstes die RTC DS3231- und NodeMCU ESP8266-Platine anbringen.

Schritt 9: 3D-gedruckter Fall

3D gedruckte Hülle
3D gedruckte Hülle

Laden Sie hier die 3D-STL-Datei herunter:

thingiverse.com/thing:4695742

Schritt 10: Schaumstoffpolster anbringen

Schaumstoffpolster anbringen
Schaumstoffpolster anbringen
Schaumstoffpolster anbringen
Schaumstoffpolster anbringen

Verwenden Sie Schaumstoff, der beim Kauf von Nodemcu-Modulen enthalten ist, schneiden Sie ihn in zwei Hälften und platzieren Sie ihn wie in der Abbildung gezeigt.

Schritt 11: ESP-Matrix-Leiterplattenbaugruppe installieren

Installieren Sie die ESP-Matrix-Leiterplattenbaugruppe
Installieren Sie die ESP-Matrix-Leiterplattenbaugruppe

Dieses 3D-gedruckte Gehäuse ist schlanker und druckvoller, damit es solide und robust aussieht.

Schritt 12: Befestigen Sie transparentes Acryl

Befestigen Sie transparentes Acryl
Befestigen Sie transparentes Acryl

Um das Licht der LEDs klarer und diffuser zu machen, fügen Sie auf der LED-Oberfläche schwarzes transparentes farbiges Acryl hinzu.

Schritt 13: Fertig

Bereit
Bereit
Bereit
Bereit
Bereit
Bereit

Jetzt ist Ihr ESP-Matrix-Gerät bereit für die Programmierung mit der ESP-Matrix-Firmware.

Schritt 14: Firmware hochladen

Firmware hochladen
Firmware hochladen
Firmware hochladen
Firmware hochladen
Firmware hochladen
Firmware hochladen

1) Um den Nodemcu ESP8266 (ESP-Matrix-Gerät) sehr einfach zu programmieren, müssen Sie Nodemcu (ESP-Matrix-Gerät) nur über ein Micro-USB-Kabel und einen OTG-Adapter mit einem Android-Telefon verbinden, siehe Bild. Hinweis: Micro-USB-Buchse auf der Rückseite nur für die Stromversorgung (keine Leitung zum Programmieren von Nodemcu)

2) Installieren Sie dann die ESP Matrix Offline-App aus dem Google Playstore.

3) Tippen Sie im ersten Begrüßungsbildschirm auf die Schaltfläche UPLOAD.

Empfohlen: