Inhaltsverzeichnis:

Escape Room Arduino - Gunook
Escape Room Arduino - Gunook
Anonim
Fluchtraum Arduino
Fluchtraum Arduino

Bei diesem Projekt geht es darum, einen Escape-Room-Prototyp zu erstellen, der arduino por elektronische Komponenten verwendet, ein grundlegendes Wissen über seine Codierung.

Dieser Escape Room wird 5 Phasen umfassen: (Es kann für jeden anders sein)

1. Drucksensor - LED Sobald Sie den Raum betreten, leuchtet die erste LED auf und zeigt den ersten Hinweis an. Dieser führt Sie zu einer kleinen Taschenlampe, mit der Sie die Spinne anstrahlen.

2. Lichtsensor - LEDDie Spinne hat einen Fotowiderstand, und sobald sie Licht direkt wahrnimmt, leuchtet eine weitere LED auf, zeigt einen weiteren Hinweis und führt zu einer weiteren Aktion, bei der dem „BOSS“Wasser serviert wird.

3. Wassersensor - LED UVUnter dem Tisch befindet sich ein Wassersensor. Wenn Sie Wasser in die Tasse gießen, wird es erkannt und die UV-LED eingeschaltet und die erste LED ausgeschaltet, um eine versteckte Nachricht anzuzeigen. Diese Nachricht führt Sie zum Stuhl, und Sie müssen ihn umdrehen.

4. Potentiometer - LEDDer Stuhl ist mit einem Potenziometer verbunden. Wenn Sie ihn also um 180 ° drehen, schaltet sich die LED hinter dem Fenster ein und die Nachricht darauf wird angezeigt, was darauf hindeutet, dass die blutige Hand an der Wand ertrunken ist.

5. Druckknopf - ServoWenn Sie die Hand finden, sehen Sie einen Knopf, und sobald Sie ihn drücken, wird der Servomotor aktiviert und die Ausgangstür geöffnet.

Lieferungen

DM-Board

Karton

Plackfarbe

rote Farbe

Kleine Taschenlampe

Zinn zum Schweißen

Isolierband

Brotbrett

Arduino

Drucksensor

Fotowiderstand

Potentiometer

Wassersensor

Servomotor

3 LEDs

1 UV-LED

4 Widerstände 220 Ohm

3 Widerstände 10K Ohm

Drähte

Schritt 1: Basisstruktur

Grundstruktur
Grundstruktur
Grundstruktur
Grundstruktur
Grundstruktur
Grundstruktur

Zwei Boxen, um falsche Wände und einen Boden zu erstellen, damit Platz zum Verstecken der Kabel, des Steckbretts und des Arduino bleibt.

Der Boden aus einer DM-Platte und die Wände aus Karton.

Machen Sie Löcher in die Wände und den Boden der kleinen Box, an bestimmten Stellen, die am bequemsten sind, um die Kabel hindurchzuführen.

Schritt 2: Prototyp organisieren

Prototyp organisieren
Prototyp organisieren

Entwerfen Sie Dekorationen und geben Sie die Hinweise an, die wir im Escape Room hinterlassen.

Schritt 3: CODE

CODE
CODE

Schreiben Sie Ihren Code für jede Phase des Escape Room und fügen Sie sie alle zusammen.

Unser Code wird als Datei angehängt.

Schritt 4: Verkabelungstest

Verkabelungstest
Verkabelungstest
Verkabelungstest
Verkabelungstest

Testen Sie die Verkabelung auf einer Testplatine, jede Phase des Codes separat.

Dies ist der perfekte Weg, um sicherzustellen, dass der Code korrekt ist und Sie wissen, wie Sie die Dinge miteinander verbinden.

Verwenden Sie tinkercad, wenn etwas nicht funktioniert, um herauszufinden, ob das Problem am Code oder an einer der Komponenten liegt.

Schritt 5: Schweißen aller Komponenten

Schweißen aller Komponenten
Schweißen aller Komponenten
Schweißen aller Komponenten
Schweißen aller Komponenten

Bauen Sie alle Kabel zusammen, schweißen Sie sie mit Zinn, um sie loger zu machen, und fügen Sie sie dem Prototyp hinzu, um sicherzustellen, dass alles funktioniert.

Schritt 6: Machen Sie es hübsch

Mach es hübsch
Mach es hübsch
Mach es hübsch
Mach es hübsch
Mach es hübsch
Mach es hübsch
Mach es hübsch
Mach es hübsch

Fügen Sie abschließende Dekorationselemente hinzu.

Empfohlen: