Inhaltsverzeichnis:

Paddelboot zur Vermeidung von Hindernissen mit Arudino - Gunook
Paddelboot zur Vermeidung von Hindernissen mit Arudino - Gunook
Anonim
Paddelboot zur Vermeidung von Hindernissen mit Arudino
Paddelboot zur Vermeidung von Hindernissen mit Arudino

Hallo Freunde, in diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie ein Paddelboot zur Hindernisvermeidung bauen. Diese Idee kam mir, als ich mich in der Nähe meines Fischteiches entspannte und über eine Idee für eine Plastik-Challenge nachdachte. Mir wurde klar, dass der Kunststoff hier aufgrund seines Auftriebs und seiner Wasserdichtigkeit sehr nützlich für die Verwendung als Boot sein wird.

Lieferungen

Körper

1 x Lebensmittelbehälter 700ml

2 x Paddelrad 70mm

5 x Flaschenverschluss

Elektronische Teile

1 x Arduino Nano/Uno (empfohlener Nano)

2 x Gleichstrommotor

1 x L298N Motortreiber

1 x Ultraschallsensor

1 x Mikro-Servo

2 x 18650 Batterie

1 x 18650 Batteriehalter (2-Platz)

4 x AA-Batterie

1 x AA-Batteriehalter (4-Platz)

1 x Schalter

Kabel

Support-Tools

Klebepistole

Lötkolben

Schritt 1: Arbeitsprinzip

Grundalgorithmus

Immer wenn der Ultraschall ein Objekt in einer Entfernung von 15 cm erkennt, dreht sich das Servo um 180 Grad und dann um 0 Grad (nach rechts und links drehen), um herauszufinden, welcher Weg frei von Hindernissen ist. Danach fährt der Motor das Paddelboot auf eine hindernisfreie Fahrspur

Schaltkreis

In diesem Projekt verwenden wir 2 Spannungsquellen, eine für Arduino, Ultraschallsensor und Motortreiber, während die andere speziell für Servos ist. Arduino, Ultraschallsensor und Motortreiber verwenden die 18650-Batterie, da die 18650-Batterie einen großen Strom für den Motor liefern kann und die anderen Gründe, weil der Motor die Batterie schnell entladen kann, sodass wir eine 18650-Batterie benötigen, die wieder aufgeladen werden kann.

Schritt 2: Laden Sie den Code hoch

Um den Upload-Prozess zu vereinfachen, werden wir den Code zuerst auf Arduino hochladen, bevor wir die Schaltung erstellen.

Arduino-Datei:

Schritt 3: Loch für Motorwelle herstellen

Loch für Motorwelle herstellen
Loch für Motorwelle herstellen

In diesem Schritt machen wir Löcher auf der linken und rechten Seite des Lebensmittelbehälters. In diese beiden Löcher wird später die Dynamowelle gesteckt. Die Position des Lochs ist in der Mitte der Lebensmittelbehälterlänge (Länge/2) und 3,2 cm vom Boden entfernt.

Schritt 4: Motorschaltung Teil 1

Motorschaltung Teil 1
Motorschaltung Teil 1
Motorschaltung Teil 1
Motorschaltung Teil 1

In diesem Schritt verbinden wir L298n mit der Batterie und dem Motor.

Verbindung:

1. L298N (Ausgang) zum Gleichstrommotor

2. Batterie Pluspol zum Umschalten

3. L298N (12V) zum Umschalten

4. Minuspol der Batterie an L298N (GND)

Danach kleben Sie sie auf den Lebensmittelbehälter.

Notiz:

- Kleben Sie den Batteriehalter genau in die Mitte (Breite), damit das Paddelboot nicht nach links oder rechts geneigt ist.

Schritt 5: Motorschaltung Teil 2

Motorschaltung Teil 2
Motorschaltung Teil 2
Motorschaltung Teil 2
Motorschaltung Teil 2
Motorschaltung Teil 2
Motorschaltung Teil 2

Jetzt werden wir Arduino mit L298N verbinden.

Verbindung:

1. D5 zum Aktivieren von A

2. D6 zum Aktivieren von B

3. A0 an Eingang 1

4. A1 zu Eingang 2

5. A2 an Eingang 3

6. A3 bis Eingang 4

7. Vin auf 5V (V aus L298N)

8. GND (arduino) zu GND (L298N)

Schritt 6: Objekterkennungsschaltung

Objekterkennungsschaltung
Objekterkennungsschaltung
Objekterkennungsschaltung
Objekterkennungsschaltung
Objekterkennungsschaltung
Objekterkennungsschaltung

Die Hauptkomponenten der Objekterkennungsschaltung sind Servo- und Ultraschallsensor. Der Ultraschallsensor verwendet Arduino als Stromversorgung, während das Servo eine separate Batterie (AA-Batterie x 4) verwendet. Der Servoakku wird am Ende des Futterbehälters gegenüber dem 18950 Akkuhalter geklebt.

Sie können den Sensor überall platzieren, solange er nicht durch andere Gegenstände behindert wird. In meinem Fall habe ich einen Plastikbehälterdeckel verwendet, der an die Stelle der Ultraschallsensoren und des Servos geschnitten wurde (siehe Bild).

Servoanschluss:

VCC an positive Batterie (AA)

Signal an D10

GND Servo zu GND Batterie & Arduino

Anschluss Ultraschallsensor:

VCC zu 3.3v (arduino)

GND zu GND (arduino)

Echo zu D2

Trigger zu D3

Schritt 7: Pufferboot

Pufferboot
Pufferboot

Der Puffer hat eine Funktion, um zu verhindern, dass das Schaufelrad den Boden / Tisch berührt, wenn wir es darauf legen. Der Puffer verwendet einen Flaschenverschluss. Denn neben der leichten Auffindbarkeit hat der Kronkorken auch die passende Größe für unser Boot.

Um einen Puffer zu machen, nehmen Sie 3 Kronkorken und kleben Sie diese einfach wie oben gezeigt auf die Unterseite des Bootes.

Schritt 8: Räder

Räder
Räder
Räder
Räder

Machen Sie zuerst ein Loch in der Mitte des Flaschenverschlusses. Danach kleben Sie das Paddel wie im folgenden Bild auf den Flaschenverschluss. Dann ist der letzte Schritt, es auf die Dynamowelle zu kleben.

Empfohlen: