Inhaltsverzeichnis:

Einfacher Frequenzzähler mit Arduino - Gunook
Einfacher Frequenzzähler mit Arduino - Gunook
Anonim

In diesem Tutorial lernen wir, wie man mit Arduino einen einfachen Frequenzzähler erstellt.

Schau das Video!

Schritt 1: Was Sie brauchen

Was wirst du brauchen
Was wirst du brauchen
Was wirst du brauchen
Was wirst du brauchen
Was wirst du brauchen
Was wirst du brauchen
  • OLED-LCD-Display
  • Überbrückungsdrähte
  • Eine Art Frequenzgenerator, es kann ein anderer Arduino sein, aber in unserem Fall verwenden wir ein billiges 555-Modul.
  • Arduino Uno oder ein anderes Arduino-Board
  • Visuino-Software: Hier herunterladen

Schritt 2: Die Schaltung

Die Rennbahn
Die Rennbahn
Die Rennbahn
Die Rennbahn
  • Verbinden Sie den 555-Modul-Pin [VCC] mit dem Arduino-Pin [5V]
  • Verbinden Sie den 555-Modul-Pin [GND] mit dem Arduino-Pin [GND]
  • Verbinden Sie den 555-Modul-Pin [OUT] mit dem Arduino-Interrupt-Pin [2]
  • Verbinden Sie den OLED-Display-Pin [VCC] mit dem Arduino-Pin [5V]
  • Verbinden Sie den OLED-Display-Pin [GND] mit dem Arduino-Pin [GND]
  • Verbinden Sie den OLED-Display-Pin [SDA] mit dem Arduino-Pin [SDA]
  • Verbinden Sie den OLED-Display-Pin [SCL] mit dem Arduino-Pin [SCL]
  • Beachten Sie, dass Sie die GND mit arduino GND verbinden (teilen), wenn Sie eine andere Frequenzquelle verwenden.

Schritt 3: Starten Sie Visuino und wählen Sie den Arduino UNO-Board-Typ aus

Starten Sie Visuino und wählen Sie den Arduino UNO-Board-Typ aus
Starten Sie Visuino und wählen Sie den Arduino UNO-Board-Typ aus
Starten Sie Visuino und wählen Sie den Arduino UNO-Board-Typ aus
Starten Sie Visuino und wählen Sie den Arduino UNO-Board-Typ aus

Das Visuino: https://www.visuino.eu muss ebenfalls installiert werden. Laden Sie die kostenlose Version herunter oder registrieren Sie sich für eine kostenlose Testversion.

Starten Sie Visuino wie im ersten Bild gezeigt Klicken Sie auf die Schaltfläche "Tools" auf der Arduino-Komponente (Bild 1) in Visuino Wenn der Dialog erscheint, wählen Sie "Arduino UNO" wie in Bild 2 gezeigt

Schritt 4: in Visuino Komponenten hinzufügen, einstellen und verbinden

in Visuino Komponenten hinzufügen, einstellen und verbinden
in Visuino Komponenten hinzufügen, einstellen und verbinden
in Visuino Komponenten hinzufügen, einstellen und verbinden
in Visuino Komponenten hinzufügen, einstellen und verbinden
in Visuino Komponenten hinzufügen, einstellen und verbinden
in Visuino Komponenten hinzufügen, einstellen und verbinden

Komponente "Frequenzmesser" hinzufügen

Anzeigekomponente "OLED" hinzufügen

Doppelklick auf "DisplayOLED1"

  • Ziehen Sie im Elementfenster "Text zeichnen" auf die linke Seite
  • Stellen Sie im Eigenschaftenfenster die Größe auf 2 und den Text auf: Häufigkeit
  • Ziehen Sie im Elementfenster "Text" auf die linke Seite
  • Setzen Sie im Eigenschaftenfenster die Größe auf 2 und Y auf 30
  • Schließen Sie das Elements-Fenster
  • Verbinden Sie "DisplayOLED1" Pin I2C Out mit Arduino Board Pin I2C In
  • Verbinden Sie den Arduino-Digital-Pin [2] mit dem "FrequencyMeter1"-Pin In
  • Verbinden Sie den "FrequencyMeter1" Pin Out mit DisplayOLED1 > Text Field1 Pin Clock
  • Verbinden Sie "FrequencyMeter1" Pin Out mit DisplayOLED1 > Text Field1 Pin In

Schritt 5: Generieren, Kompilieren und Hochladen des Arduino-Codes

Generieren, kompilieren und laden Sie den Arduino-Code hoch
Generieren, kompilieren und laden Sie den Arduino-Code hoch

Klicken Sie in Visuino unten auf die Registerkarte "Build", stellen Sie sicher, dass der richtige Port ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Compile/Build and Upload".

Schritt 6: Spielen

Wenn Sie das Arduino UNO-Modul mit Strom versorgen, zeigt das OLED-Display die Frequenz in Hz an, die das 555-Modul erzeugt.

Mit dem 555-Modul können Sie die Frequenz durch drehende Trimmer einstellen.

Herzliche Glückwünsche! Sie haben Ihr Projekt mit Visuino abgeschlossen. Ebenfalls beigefügt ist das Visuino-Projekt, das ich für dieses Instructable erstellt habe. Sie können es herunterladen und in Visuino öffnen:

Empfohlen: